Rezept des Monats - Weltladen Kempten

Direkt zum Seiteninhalt
Rezept des Monats
Königin Pasteten raffiniert
Zutaten:
8
Blätterteig-Pastetchen aus der Packung oder vom Konditor
Für das Ragout:
2
1-2
2 Essl
1 Prise
1 Prise
1 Msp
4-5
100 ml
Saft von
2-3 Essl
100g
Schalotten
Hähnchen Filets
Olivenöl*
Pfeffer* aus der Mühle
Kräutersalz*
Kardamom*
Champignons oder Egerlinge
Sahne
1/2 Zitrone oder
Weißwein*
Gorgonzola oder würziger, geriebener Hartkäse (z.B. Appenzeller)
Für die Feigen:
4
1 Prise
1/2 Glas
8 Scheiben
2 Essl
1 Prise
frische Feigen
Pfeffer* aus der Mühle
Feigen-Senfsauce
Frühstücks-Speck
Olivenöl*
Rosmarin*
Die Zutaten mit * gibt es bei uns im Laden
Zubereitung:
Schalotten in Würfelchen, Geflügelfleisch in kleine Würfel schneiden. In Olivenöl anbraten, mit Salz, Pfeffer und Kardamom würzen. Alles evtl. mit Zitronensaft oder Weißwein abschmecken. Blättrig geschnittene Champignons im Ragout 5 Minuten köcheln lassen. Sahne erwärmen, zerdrückten Käse dazu geben, unter ständigem Rühren schmelzen lassen.
Die Feigen 1x längs halbieren; mit Feigen-Senf bestreichen. Je 1 Feigen­hälfte mit 1 Speckscheibe umwickeln. Die Feigen in einer mit Backpapier ausgekleideten feuerfesten Form mit Pfeffer und Rosmarin würzen, mit Olivenöl beträufeln. 10-12 Minuten bei 180° Umluft backen.
Pastetchen im Backofen erhitzen (10 Minuten bei ca. 180°), die Feigen nochmal 5 Minuten mit aufwärmen. Pastetchen mit dem Ragout füllen; mit den Feigen, etwas Feigen Senf und dem restlichen Ragout servieren.
Dazu ein feiner Weißwein oder Rosé aus unserem Sortiment - am besten der, den Sie zum Kochen verwendet haben.
Guten Appetit!                  Druckversion des Rezepts

nach oben  

Zurück zum Seiteninhalt