Chronik - Weltladen Kempten

Menü ->
Direkt zum Seiteninhalt

Chronik des Weltladens Kempten

2021
17. Sept
Theater

Copyright Wulf Jahn
8. Mai
Weltladentag
Alles Fleisch - Berliner Compagnie
40 Jahre auf Tour - letzte Tournee! Wie immer mit einem aktuell-zeitkritischen Thema: Fleischkonzerne, Massentierhaltung.
Wie letztes Jahr: kontaktos informiern! Auf einer Wäscheleine vor dem Weltladen und am Residenzplatz konnten sich interessierte Passanten Karten mit Tipps zum Mitgestalten des Tapetenwechsels abnehmen.
Bilder von der Aktion        das Positionspapier "build back fairer"

8.-18. März, 2021 coronabedingt nur online. Die Stadt Kempten hatte trotzdem ein reichhaltiges Programm angeboten.
Am Internationalen Frauentag - Montag, 8. März - wurden vor dem Weltladen 100 fair gehandelte Rosen verschenkt.
Frauen Aktionstage
Weltladentag
Vortrag
Weltladentag
Corona hat zugeschlagen: traditionelles Treffen vor und im Laden nein, Info ja!
Thema: die Rechte der Menschen am Anfang globaler Lieferketten
            mehr zu den Lieferketten
Foto: Weltladen-Dachverband / Forum Fairer Handel
Welche Probleme der internationale  Tourismus mit sich bringt und warum faires, ökologisches und klimagerechtes Reisen wichtig ist, erklärte Buchautor Frank Herrmann in  seinem Vortrag anhand von konkreten Beispielen.
Heuer ging es schwerpunktmäßig um die Banane. Wer an ihr verdient, um Handelspraktiken, um Unternehmerverantwortung.
8. März
2020
9. Mai
2019
21. Okt.
11. Mai
Vortrag
Konzert
Produzenten-Besuch
19. Feb.
2018
20. Okt.
22. Sept.
"Die Regenwälder am Amazonas zwischen Schutz, Nutzung und Zerstörung"
Dr. Rainer Putz vom  Regenwald-Institut  informierte aus erster Hand über die Bedeutung des Regenwaldes für das globale Klima und die Artenvielfalt, über die Bedrohungen des Regenwaldes und über Strategien für einen dauerhaften Schutz.

MANDEN KALU - Magie und Power Westafrikas
Konzert für Genießer und leidenschaftliche Tänzer
mit Mori Dioubate (Balafon, Kora, Gesang) und Mamadou Sanou (Djembé, Bara, Ngoni)

Maribel Soto und Esmeralda Martinez von der Kaffee-Kooperative Cosatin berichteten im Rahmen der Fairen Woche 2018 über die Situation der Kleinbauernfamilien in der Terra Nueva. Es gab Informationen über Nicaragua und den Kaffeeanbau aus erster Hand und dazu eine Kaffeeverkostung.

Torwand-Schießen

Die Fußball-WM war der Anlass, einen „ALLGÄU“-Ball ins Leben zu rufen. Die Entwürfe dazu kamen von Schüler*innen des Allgäu-Gymnasiums. Zur Präsentation des fairen Allgäu-Fußballs wurde am Rathausplatz ein Torwandschießen veranstaltet. Eröffnet wurde es von OB Thomas Kiechle; für Siegerteams gab es den Allgäu-Fußball.                Bilder vom Torwandschießen

13. Juli
Weltladentag
Der 2. Samstag im Mai ist traditionell der Weltladentag. Heuer stand er im Zeichen der Nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nationen. Auch Deutschland hat sich dazu verpflichtet,  sozial- und umweltverträgliche Produktionsweisen weltweit zu fördern.       Mehr dazu erfahren
Wie immer war der Tag auch eine gute Gelegenheit, den Weltladen und sein Team kennenzulernen.
12. Mai
Vortrag mit Diskussion
Geschenkt?
Das Grundeinkommen als Garant einer zukunftsfähigen Wirtschaftsordnung.
Prof. Dr. Bernhard Neumarker von der Universität Freiburg informierte an der Hochschule Kempten über eine erstaunliche Idee.
24. April
Weltgebetstag
2. März
Konzert mit Buffet
Modenschau
2017
7. Okt.
16. Aug.
4. Aug.
Spitze Nadel
Balafon, Kora und Djembé - virtuos zum Leben erweckt durch afrikanische Meister aus Guinea, Senegal und Burkina Faso - zogen durch ihre Ausdrucksstärke und Eindringlichkeit die Konzertbesucher in ihren Bann. Und: es gab ein afrikanisches Buffet!
Mehr erfahren           Bilder vom Konzert
Auf der Allgäuer Festwoche hat der Weltladen Kempten den Chick fair gehandelter Kleidung und Schmuckstücke präsentiert. Das Publikum war begeistert. Allen hat es sehr gut gefallen, auch die Models hatten Spaß.

Auszeichnung für die Aktion "XXXL - Wir tragen fair" der Weltläden Iller-Lech
Die Aktion vom April 2017 wurde auf der Berliner Ethical Fashion Week mit der „Spitzen Nadel“ ausgezeichnet. Am 4. August wurde die Auszeichnung in Kempten übergeben.

Weltladentag
Wie jedes Jahr haben wir uns vor und  im Weltladen bei Kaffee, Kuchen, Saft, belegten Schnitten getroffen und Informationen zur Idee der Weltläden und zum Fairen Handel gegeben.
13. Mai
Kundgebung
24. April 2013: Einsturz der Kleiderfabrik in Rana Plaza/  Bangladesh. Mehr als 1100 Beschäftigte werden unter den Trümmern begraben. Der Jahrestag wurde vom  Iller-Lechverbund der Weltläden zum Anlass genommen, auf die Missstände in der Bekleidungsindustrie hinzuweisen. Am 29.April gab es auf dem Residenzplatz eine Kundgebung mit Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller.
29. April
Weltgebetstag
"Was ist denn fair?"
Unvermittelt und direkt traf uns diese Frage aus dem Inselstaat der Philippinen. Lieder und Text zu Fair und Gerecht regten zum Nachdenken an.
Bild: Weltgebetstag der Frauen - Deutsches Komitee e.V.
3. März
TTIP & CETA
"Kempten spielt Fair"
2016
Dauer-brenner
3. Dez.
4. Okt.
Produkt-Vorstellung

TTIP und CETA - Abkürzungen für umstrittene "Freihandels"-Abkommen. Wir haben über Ziele und Einflussmöglichkeiten informiert.
Weltladen Dachverband  (blättern Sie bitte auf Seite 10)
Umweltinstitut München      Faltblatt1     Faltblatt2
Am Samstag, 16.Juli wurden in Bayern Unterschriften für ein Volksbegehren gegen CETA gesammelt. Die Aktion war ein voller Erfolg.     Mehr erfahren
Am Samstag. 17.September fanden in 7 deutschen Großstädten erneute Demos zum Stoppen von CETA & TTIP statt.    Mehr erfahren

Der Weltladen Kempten und die Steuerungsgruppe der Fairtrade-Stadt Kempten setzten ein Zeichen: kostenlose Bälle für Kemptener Sportvereine aus fairer Produktion. Bei einem Handballspiel wurden die Bälle überreicht, im Haus international berichtete die Ballfabrik BAD BOYZ über ihr Projekt.

Silberschmuck aus Mexiko
Fairer Handel ganz persönlich: Eine Reise zu den Silberschmieden in Mexiko. Mit vielen Bildern und lebhaften Videos wurden die Besucher von einer Mitarbeiterin unseres Fair-Trade-Partners pakilia mitgenommen zu den „artesanos“ nach Taxco, Mexiko.

Gewinnspiel zur Fußball EM

Beim Gewinnspiel des Weltladens Kempten zur Fußball-EM waren Faire Fußbälle zu gewinnen. Wir gratulieren den Gewinnern!

Juli
Die Simme des Fairen Handels

Internationaler Tag des Fairen Handels
Der heurige Weltladentag war zugleich internationaler Tag des Fairen Handels.
In einer Briefaktion wurde die Bundeskanzlerin aufgefordert, Unternehmen zu verpflichten, die Menschen- und Arbeitsrechte im globalen Geschäftsverkehr einzuhalten. 20.000 Briefe konnten an Bundeskanzlerin Merkel versandt werden.

Juni
Weltladentag
Letztes Jahr haben wir mit dem Weltladentag das Jubiläumsjahr "30 Jahre Weltladen Kempten" eröffnet. Mit dem heurigen Weltladentag haben wir es beendet. Besondere Infos galten heuer der "Fairen Banane" und der Aktion "Unternehmen haftbar machen". Besondere Aktionen waren die Tasse Kaffee und die Banane zu je 30ct, besondere Attraktion die drei Griots aus Westafrika, die auf Balafon, Djembe und Kora Musik aus ihrer Heimat vorstellten.
14. Mai
Dankeschön aus Nepal


Zur Unterstützung der Erdbebenopfer in Nepal  haben die Kunden unseres Weltladens die Spendenbox an der Kasse  gefüttert. Wir haben die Spende an Nepra e.V.  übersandt und damit zusammen mit anderen Weltläden geholfen, die  zerstörten Werkstätten wieder in Stand zu setzen und Überleben zu  sichern.
Aus Nepal beziehen wir fair gehandelte Kleidung. Unser Handelspartner Nepalaya hat uns einen Bericht über die Produktion  in Kathmadu übermittelt und einen Dank, den wir gerne an unsere Kunden weitergeben.
April
Vortrag
10. März
Aktion Friedenszeichen
7. März
Weltgebetstag
4. März
Politisches Abendgebet
19. Feb.
Fair wirtschaften - anders wachsen
Gelebte Alternativen zu einer entfesselten Wirtschaft: So kann es nicht weitergehen. Dies fühlen viele Menschen, doch sie sprechen es oft nicht aus.
Der Interreligiöse Gesprächskreis des Hauses International lud ein, Zeichen zu setzen angesichts des bedrohten Friedens in unserer Gesellschaft und in der Welt.
Über 200 Menschen sprachen das Gebet der Vereinten Nationen: "Es liegt an uns, aus der Erde einen Planeten zu machen, dessen Geschöpfe nicht vom Krieg gepeinigt werden..."

Weltweit, ökumenisch, solidarisch

Der diesjährige Weltgebetstag kommt von christlichen Frauen aus Kuba. Er wird in Gemeinden auf der ganzen Welt gefeiert.

»Gerechtigkeit schafft Frieden«
so mahnen schon die Propheten des Alten Testaments; Wir wollen im Hören auf die biblischen Quellen und im gemeinsamen Schweigen, Beten und Singen Orientierung finden und Kraft schöpfen.

Weihnachts-
Einkauf
Veranstaltung
2015
Advent
5. Dez.
28. Nov.
Aktion

Schon in Stimmung?
Schauen Sie schon mal rein, ob sich was für die Weihnachtsdeko finden lässt.
Vielleicht darf es auch schon ein Geschenk für Ihre Lieben sein? Bei uns gibt es viele Anregungen…

Turbulentes Konzert mit Live-Band, Tanz und Theater
The Hub sind 14 junge Künstler aus 4 Nationen, die in Neuseeland gemeinsam eine Tanzausbildung gemacht haben und nun in Deutschland sind,  um mit ihren "Meisterstücken" auf das Thema Menschenhandel aufmerksam zu machen.

Weltklimakonferenz
Die Online-Bürgerrechtsbewegung www.avaaz.org ruft zum Beginn der Konferenz zu lokalen Aktionen auf. In Kempten wird zu einer Mahnwache in der Fußgängerzone vor dem Künstlercafé eingeladen.

Veranstaltung

Konzert mit Mori Dioubaté
Musik und Lieder aus Westafrika mit Kora, Balafon und Djembé. Das Konzert findet im Rahmen „Interkultureller Herbst“ statt.
Mehr erfahren       Plakat

21. Nov.
Präsentation

Die Faire-Stadt Schokolade
Aus Anlass der Ernennung Kemptens zur FairTrade-Stadt Kempten im April 2015 und des 30-jährigen Jubiläums des Weltladens Kempten wurde die Kemptener Stadtschokolade „Cambo-Schoko“ komponiert.

18. Nov.
Kurzinfo zum Fairen Handel

Allgäu-Gymnasium ist Fairtrade School
Am 23.10.2015 wurde im Rahmen einer Feierstunde (mit fairer Pause) derSchule das Zertifikat „Fair-Trade-School“ verliehen.

23. Okt.
Veranstaltung

BC_AADG_Abgrund-3_Presse-Foto-Kamila-Zimmermann_web

Anders als Du glaubst
Ein Theaterstück der Berliner Compagnie über Juden, Christen und Muslime und den Riss durch die Welt.

25. Sept.
Informations-
abend

Fairer Fair-Abend
Der Faire Fair-Abend war ein lokaler Beitrag zur bundesweiten Fairen Woche unter dem Motto: „Fairer Handel schafft Transparenz“.

Produzentenbesuch aus Sri Lanka
Chandralal (Lal) Morawaliyadda stellte fair gehandelte Produkte und deren Produzentinnen vor.

Der Weltladen Kempten hat Jubiläum

Ein ganzes Jahr waren wir fröhlich! Und Sie konnten dabei sein bei heißen Sommerrythmen, Produzentengesprächen, einem gemeinsamen fairen Frühstück, einem Theaterstück der Berliner Compagnie,  Lieder aus Westafrika mit Kora, Balafon und Djembé, Informationen zu fairem Wirtschaften.

Am Weltladentag machen in ganz Deutschland Weltläden auf die Idee des Fairen Handels und aktuelle Themen dazu aufmerksam. Thema 2015:
Mensch. Macht. Handel. Fair.
2015 fand der Weltladentag zum 20. Mal statt. Passend zum 30.jährigen Jubiläum des Weltladens Kempten.

Informations-
abend
Wir feiern
Weltladentag
17. Sept.
7. Juli
Mai 2015 - Mai 2016
9. Mai

nach oben  

Zurück zum Seiteninhalt